Условия

AGB

Wir liefern ausschließlich zu unseren untenstehenden Lieferbedingungen.
 Mit dem Absenden der Bestellung erklärt der Besteller, dass er diese Bedingungen gelesen hat und sie akzeptiert. Besondere Vereinbarungen und Nebenabreden erlangen nur Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.
 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der HerbsnRoots GmbH Schloss Sulzberg, CH-9033 Untereggen, Schweiz

Alle Informationen und Angaben in diesem Informationsangebot erfolgen ohne Gewähr. Der Betreiber übernimmt keine Gewähr für die Qualität, Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen.

1. Preise

Alle Preise sind inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben.

Unter bestimmten Bedingungen ( Missernten) halten wir uns Preisänderungen vor.
 Die Preise sind freibleibend, Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalt.
 Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, behalten wir uns das Recht auf Korrektur 
vor.
 Der Kunde wird dann umgehend informiert und kann dann die neuen Daten bestätigen oder vom Vertrag zurücktreten.
 Der Kaufpreis setzt sich zusammen aus der Kaufsumme und der Versandkostenpauschale, 
soweit eine solche erhoben wird.
 Sonderangebote gelten grundsätzlich nur solange der Vorrat reicht.

2. Verfügbarkeitsvorbehalt

Falls wir nach Eingang Ihrer Bestellung feststellen, daß ein bestellter Artikel nicht mehr verfügbar ist, sind wird berechtigt, diesen Artikel von der Bestellung zu streichen und die Lieferung auf die verfügbaren Artikel zu begrenzen.

3. Zahlungsbedingungen

Bezahlung erfolgt auf Rechnung. Die Rechnung ist innerhalb
 14 Tagen nach Rechnungsdatum auf unser Konto zu überweisen. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, Verzugszinsen von 5 % über dem Basis-Zinssatz zu berechnen.



4. Mahnungen

Ab der 2. Mahnung berechnen wir uns eine Unkostenpauschale von € 5,-- (zuzüglich 4% Verzugszinsen, über dem Basiszinssatz, aus der Hauptforderung seit Fälligkeit). Sollte ein Mahnbescheid erstellt werden müssen, so werden außer den Gerichtskosten und Anwaltskosten weitere € 20,-- als Bearbeitungsgebühr berechnet.

5. Lieferung und Abnahme

Die Lieferung unserer Waren erfolgt ab Lager Memmingen. In der Regel beträgt die Lieferzeit 2-3 Tage nach Zahlungseingang bei Vorkasse, oder nach Auftragseingang bei Bezahlung auf Rechnung. Wir liefern per Paketzusteller. Sollte es zu einer Nachnahmesendung kommen, müssen Sie mit zusätzlichen Kosten rechnen. ( z.Zt. Nachnahmegebühr € 4,-- + Zustellgebühr € 2,--). Schadenersatzansprüche wegen nicht termingerechter Lieferung sind ausgeschlossen. Wird die Ware nicht angenommen, so ist der Kunde verpflichtet unsere entstandenen Kosten in voller Höhe zu tragen (z.B. Versandkosten, evtl. Gebühren für eine Rücksendung). Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen und zu prüfen. Falls äußerlich erkennbare Transportschäden festgestellt werden, hat der Besteller eine Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer zu erstatten. Bei nicht äußerlich erkennbaren Schäden gilt die Frist von 7 Tagen! Setzen Sie sich in diesem Fall bitte auch mit uns in Verbindung.

Wir berechnen folgende Versandkosten (innerhalb Deutschland): 
zzgl. 4,– € Porto, ab 6 Produkten liefern wir versandkostenfrei.

6. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, 

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;
 - an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;
- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird;

 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HerbsnRoots GmbH Schloss Sulzberg, CH-9033 Untereggen, Schweiz, Telefon +41 71 8417463, natur100@t-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 



Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

7. Reklamationen und Gewährleistung

Mängel müssen uns innerhalb 8 Tagen per e-Mail, Brief, Telefon oder Fax mitgeteilt werden.

Schicken Sie ggf. die Ware ausreichend frankiert an uns zurück. Fehlerhafte oder falsche Ware wird von uns selbstverständlich ausgetauscht. Dabei übernehmen wir die vollen Kosten. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir berechtigt sind, im Falle eines Mangels der Ware nachzuliefern oder nachzubessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelhaft, so können Sie die Rückgabe der Ware gegen Rückerstattung des vereinbarten Preises oder Herabsetzung des Kaufpreises verlangen.